Bio Alfalfa (Luzerne), Keimsaat

€ 15,40 *
Inhalt: 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • US-463Y-QE9J
  • 4251580707964
Warum Bio Alfalfa bei Kamelur kaufen? Alfalfa Sprossen sind kleine Powerpakete und schmecken... mehr
Produktinformationen Bio Alfalfa (Luzerne), Keimsaat

Warum Bio Alfalfa bei Kamelur kaufen?

Alfalfa Sprossen sind kleine Powerpakete und schmecken einfach lecker. Mit den Bio Alfalfa Samen, die Sie bei Kamelur kaufen können, sind Alfalfa Sprossen ganz leicht auf der Fensterbank selber zu ziehen.

Was ist das Besondere an Bio Alfalfa von Kamelur?

Wenn Sie Bio Alfalfa bei Kamelur online bestellen, erhalten Sie längliche, bohnenförmige bis nierenförmige, hellgelb-rötlichbraune, glänzende, glatte Samen aus ökologischer Landwirtschaft in Italien. Alfalfa ist der amerikanische Name für Luzerne, die klassisch in Europa als Viehfutter angebaut wird. Dazu ist sie aufgrund ihres hohen Eiweißgehalts sehr geeignet.
Während der Keimung verändert sich der Vitamin- und Proteingehalt. Chlorophyll wird gebildet, Giftstoffe aus der Schale des Samenkorns abgebaut.
Hinweis: Schwangere, Kleinkinder oder Personen mit einer geschwächten Immunabwehr sollten keine rohen Sprossen verzehren.

Wie ziehe ich mit Kamelur Bio Alfalfa ganz einfach leckere Alfalfa Sprossen?

Alfalfasprossen können Sie aus Bio Alfalfa von Kamelur ganz leicht selber ziehen. Sie brauchen dazu ein Keimgerät oder einfach ein großes Marmeladenglas.
Zunächst werden die Alfalfa-Samen sechs bis acht Stunden in Wasser eingeweicht. Dann gibt man die abgetropften Samen in das Keimgerät oder in das große Marmeladenglas. Das Marmeladenglas wird mit etwas Gaze oder einem Stückchen Baumwolle abgedeckt.
Da Luzerne ein Lichtkeimer ist, sollte das Glas im Licht stehen, jedoch nicht im vollen Sonnenlicht. Zweimal am Tag, bei Hitze dreimal am Tag, werden die Samen beziehungsweise Keime gewässert. Im Keimgerät geht man nach Anleitung vor. Benutzt man ein Marmeladenglas, füllt man Wasser hinein, spült die Samen um und gießt das Wasser dann durch ein Sieb ab. Schon ab dem zweiten oder dritten Tag sind die ersten Blättchen sichtbar, ab dem sechsten oder siebten Tag sind die Sprossen erntereif.

Was kann ich mit Bio Alfalfa in der Küche zubereiten?

Alfalfasprossen schmecken gut auf Brot, zum Beispiel auf Frischkäse oder veganem Pesto. Sie peppen jeden Salat auf, ob es nun ein reiner Sprossensalat oder ein einfacher grüner Blattsalat ist. Alfalfasprossen eignen sich aber darüber hinaus hervorragend, um sie in grünen Smoothies mit zu verarbeiten.

BIO
keimfähig
ohne Zusätze
Herkunft: Italien
Anbau: BIO
Besonderheit: BIO, keimfähig, ohne Zusätze
Lagerhinweis: kühl, trocken und lichtgeschützt lagern

Zutaten und Nährwerte Bio Alfalfa (Luzerne)

Zutaten

Alfalfa Samen aus kontrolliert biologischem Anbau

Nährwertangaben

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie in kJ/kcal 1491/356
Fett in g 13,5
davon gesättigte Fettsäuren in g 1,9
Kohlenhydrate in g 4,7
davon Zucker in g 1,9
Eiweiß in g 36,3
Salz in g 0,01
mehr ...
Bio Alfalfa (Luzerne), Keimsaat finden Sie auch in diesen 2 Kategorien:
NEU im Sortiment
Saaten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Alfalfa (Luzerne), Keimsaat"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.